Gas-Feststoffkombination

Der Feststoffkessel beheizt den 1000 Ltr. Pufferspeicher, welcher seine Energie als Rücklauftemperaturanhebung in den Heizkreis einspeist. Wenn der Pufferspeicher entladen ist, schaltet sich automatisch die Gasbrennwertheizung ein. Der Pufferspeicher ist zusätzlich für eine solare Beladung vorbereitet.

Wohnhaus

Heizungsumstellung komplett. Zur Beheizung des 2-Familienhauses diente ein 45 KW !! Gaskessel. Diese Leiche wurde aus dem Keller verbannt und durch ein modernes Gasbrennwertgerät ersetzt welches in Kombination mit einem Energiespeicher arbeitet. Der Energiespeicher wird zudem mit Solarenergie und einem Feststoffkessel gespeist.

Wintergartenheizung

Fußbodenheizung im Wintergarten. Trockensystem ohne Estrich. Der spezielle Oberbelag „Estrichziegel“ liegt direkt auf den Heizschlangen auf und ermöglicht somit eine schnelle Reaktion des Systems. Im Fußboden integriert ist die Zuluftverteilung zur Be-und Entlüftung des Wintergartens.

Wohnhaus

Heizungsumstellung komplett. Zur Beheizung des 2-Familienhauses diente ein 45 KW !! Gaskessel. Diese Leiche wurde aus dem Keller verbannt und durch ein modernes Gasbrennwertgerät ersetzt welches in Kombination mit einem Energiespeicher arbeitet. Der Energiespeicher wird zudem mit Solarenergie und einem Feststoffkessel gespeist. (siehe auch Solar/alternative Energie)

Denkmalgeschützte Weinbergvilla

In der ehemaligen Eingangshalle einer denkmalgeschützten Villa in Radebeul sollte ein Wohnzimmer entstehen. Um den ebenerdigen nicht unterkellerten Bereich wohnlich zu gestalten wurde eine Fußbodenheizung Rotex System 70 verlegt und mit einer Heizwand kombiniert.